Individuelle Ferienunterkünfte
Fährtickets, Mietwagen, Reiseservice

www.zorbas.de
Travel Agency
Stephan Bartholomä

Ferienunterkünfte Pfeilsymbol Pfeilsymbol

Grigoreas Turmhaus

Bilder der Unterkunft

Bilder anzeigen:

1 ·  2 ·  3 ·  4 ·  5 ·  6 ·  7 ·  8 ·  9 ·  10
11 ·  12 ·  13 ·  14 ·  15 ·  16 ·  17 ·  18


Grigoreas Turmhaus auf einer größeren Karte

Logo
Preise 2017 pro Nacht:
  bis 5 Personen
Juli & August 190.-- EUR
Juni & September 180.--EUR
März, April, Mai
& Oktober
170.-- EUR

Steuern, Reinigung und Stromverbrauch eingeschlossen.
Reinigung und Wäschewechsel alle 4 Tage.
Möglichkeit für eine 6ste Person auf der Couch im 2ten Stock. Keine Extrakosten.

Beschreibung:

Das 'Grigoreas' Turmhaus wurde mit seinen 200qm 1852 erbaut. 2016 komplett renoviert und modernisiert ohne seinen originalen Charakter mit den dicken Steinmauern, hohen Holzdecken und Marmorbögen zu beeinträchtigen. Direkt beim Haus befindet sich die kürzlich renovierte, kleine Familienkapelle 'Agios Pandeleimonas' - die älteste in Exochori. An den Hängen des Taygetos-Gebirges im Dorf Chora (Teil von Exochori) gelegen, verbindet dieses Haus mit seinen 3 Stockwerken die Vergangenheit mit der Gegenwart.

Im Erdgeschoß befindet sich ein Schlafzimmer mit Doppelbett, ein Wohnzimmer, eine Küche sowie ein Bad. Es gibt dort auch ein weiteres kleines, separates Schlafzimmer mit einem Einzelbett. So können im komplett ausgestatteten Erdgeschoß 3 Personen praktisch autark wohnen. Eine Außentreppe führt dann ins mittlere Stockwerk in welchem sich ein Schlafzimmer mit Doppelbett, ein Areal mit Eßtisch, eine Küche und zwei Bäder befinden. Eine möblierte Veranda gibt es hier auch. Eine Innentreppe führt dann ins dritte Stockwerk, in welchem sich ein großes, gemütliches Wohnzimmer mit Speisebereich befindet. Von dort gelangt man dann auch auf die komfortable und höchstgelegene Veranda des Hauses mit herrlichem Meer- und Bergblick.

Exochori bifendet sich auf einer Höhe von 470 Metern an den Hängen des Taygetos-Gebirges. Etwa 6km entfernt von Kardamyli. Es war in byzantinischer Zeit das älteste bebaute Areal und ein erwähnenswertes religiöses als auch ökonomisches Zentrum. Heutzutage gibt es noch mehr als 200 Gebäude und 40 kleine Kirchen in byzantinischer Architektur. Von Exochori aus kann man die Viros-Schlucht erkunden und die seltene Pflanzenvielfalt genießen, welche diese Gegend wirklich in ein botanisches Paradies verwandelt. Die Schönheit der wilden und weitgehenst unzerstörten maniotischen Landschaft in Kombination mit der traditionellen Architektur, kreieren in diesen Dörfen idyllische Szenarien - schön zu jeder Jahreszeit.

Diese Seite wurde zuletzt aktualisiert am Freitag, den 31. März 2017



Name
E-Mail (Wird nicht online angezeigt)
Überschrift
Kommentar
Bitte die Buchstaben unten eintragen:

Kommentare (0)

english

Zugänglich:

Reisebüro Zorbas - Stephan Bartholomä
24024 Stoupa, Peloponnes - Griechenland
Tel: +30 69781 44435, +30 27210 77879, e-Mail: info@zorbas.de